Taking too long? Close loading screen.

Gastronomie

Die Gastronomie von Tlacotalpan ist einzigartig, aufgrund seiner wundervollen Lage können wir eine Vielzahl von Zutaten wie Fleisch, Meeresfrüchte und feine lokale Gewürze genießen, die jedem Gericht einen einzigartigen Geschmack verleihen. Einige der typischen Gerichte des Ortes sind der Mondongo; die Hühnersuppe; die Gorditas; der Reis liegend; die Acamayas; die Garnelen und Garnelen; Mais-Auflauf-Tamales; die…

Haus der Kultur Agustín Lara

Dies ist eines der repräsentativsten Gebäude von Tlacotalpan, am 17. März eingeweiht 1974, um zu retten, zu bewahren und die Ausdrucksformen der Kunst eigener Stadt zu verbreiten. Derzeit Klassen Jarocha, klassischer und zeitgenössischer Tanz, Singen, Male, Tanzen, Zeichnen und traditionelle Musik, vor allem mit Fressen, Harfe, pfeifen und Tamburin gelehrt. Es hat eine kleine Ausstellung…

Zoologisches Museum von Don Pío Barrán

In der Mitte des letzten Jahrhunderts gab es in Tlacotalpan einen malerischen Charakter namens Don Pío Barrán. Er war ein Fischer, aber es gab etwas, das ihn von den anderen unterschied, seine Liebe zu zähmenden Krokodilen. Pío fing die Krokodile und hielt sie vor seinem Haus in behelfsmäßigen Tümpeln und erreichte insgesamt sechs Krokodile. Seine…

Nezahualcóyotl Theater

Bau des späten neunzehnten Jahrhunderts. In diesem Ort wurde die erste Zarzuela in der Region inszeniert. Erbaut im europäischen Stil, aufgrund der Bedeutung, die Porfirio Díaz der Stadt gab, in Kombination mit der lokalen Architektur, zeigt es Blitze von Jugendstil, Art Deco und den Funktionalismus des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Es hat Bögen, die seine Fassade…

St. Christopher Gemeinde

Dieser Tempel gilt als der wichtigste von Tlacotalpan, es war eine der letzten Arbeiten unter der Vizekönigsverwaltung. Der Bau begann im Jahr 1812 und für mehr als vierzig Jahre wurden die Arbeiten ausgesetzt, bis sie auf Initiative von Miguel Zacarías Cházaro 1849 wieder aufgenommen wurden. Klassizistischen Stil und große Dimensionen, der Tempel wurde unter der…

Kirche von San Miguel Arcángel

Die Kirche von San Miguel Arcángel ist der älteste Tempel in Tlacotalpan, der Bau stammt aus dem Jahr 1785. Es ist ein einzigartiges Beispiel für die Architektur des Ortes, die den neoklassizistischen Stil mit seinem Holzdach und den Tonfliesen kombiniert. Es war Schauplatz von Aufständen indigener Völker, die sich selbst regieren wollten, völlig unabhängig vom…

Jarocho Salvador Ferrando Museum

Das Hotel befindet sich in einem typischen Haus aus dem 19. Jahrhundert im Herzen der Stadt Tlacotalpan. Es enthält traditionelle Möbel, persönliche Gegenstände und einen Großteil der Werke des berühmten Veracruz-Malers Salvador Ferrando, Autor unzähliger Porträts seiner Landsleute und Landschaften seiner Heimatstadt. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10:30 bis 18:00 Uhr Ort: Manuel M. Alegre…

Plaza oder Parque Hidalgo

Es wurde früher “Plaza de la Candelaria” genannt, da es der Ort der Sakramentalien während der Vizekönigszeit war, sowie der Ort, wo die Zelte auf den Candelaria-Messen aufgestellt wurden. Auf diesem Platz steht eine Statue von Don Miguel Hidalgo aus dem Jahr 1907.

Kapelle oder Heiligtum der Candelaria

Erbaut um 1779, nach dem Entwurf von Maestro Alarife Don Juan de Medina. Mit einer soliden Architektur aus arabisch-spanischem Mucar-Stein und Mörtel und mit einem Einfluss des späten nüchternen Barocks. Jährlich ist es bis zur Linde gemalt mit was es einen erneuerten Aspekt bietet. Ihre Glocken wurden unter der Leitung von Pfarrer Don Feliciano Noel…