Taking too long? Close loading screen.

Pflanzenmarkt

In dieser Abgrenzung finden Sie einige der ältesten Märkte in Mexiko-Stadt, unter denen Cuemanco und der Blumenmarkt und Honeysuckle Plants hervorstechen, denn in ihnen finden Sie Arten, die nicht so leicht wie Papyrus und Auge zu bekommen sind von Vogel.

Chinampas

Es ist eine mesoamerikanische Landwirtschaftstechnik, die aus künstlichen Inseln besteht, die von Wasser umgeben sind; aus Rahmen von Stämmen und Stöcken, manchmal von beträchtlichen Dimensionen, auf denen sich richtiger Mutterboden mit biologisch abbaubaren Materialien wie Gras, Laub, usw. abgelagert hat. Sie fingen an, aus fernen Zeiten im See von Xochimilco zu bauen, als unsere Vorfahren,…

Cuemanco Markt

Es ist von 17 Hektar und 1.469 Gebäuden integriert und damit das größte in Mexiko-Stadt und eines der wichtigsten in Lateinamerika. Je nach Jahreszeit finden Sie Pflanzen und Bäume (für drinnen und draußen) in verschiedenen Größen und Arten, die sowohl in Xochimilco Chinampas als auch in Gewächshäusern geerntet werden. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 8.00 bis…

Geißblatt-Markt

Es ist ein Markt, der sich auf Flora spezialisiert hat und Heilpflanzen, Samen, Töpfe, Kunsthandwerk, Düngemittel, dekorative Steine, Brunnen, Dünger, Grasrollen und Werkzeuge für die Pflege des Gartens verkauft. Es liegt neben dem Nativitas Wald, einer der wichtigsten Lungen in Mexico City, da es eine Fläche von 17,2 Hektar hat, die aus Bäumen verschiedener Arten…

Gemeinde von San Bernardino de Siena

Dieser Tempel und dieses Kloster wurden im 16. Jahrhundert von den Franziskanermissionaren erbaut, aber die heutige Kirche wurde ungefähr 1535 gebaut, da das genaue Datum ihres Baus unbekannt ist. Sein Patron, San Bernardino de Siena, starb am 20. Mai 1444 in Aquila (Italien) und wurde sechs Jahre nach seinem Tod heiliggesprochen. Im Jahr 1535 wurde…